DAK warnt vor Medikamenten gegen Stress im Job

Fast 100 000 Baden-Württemberger greifen derzeit gegen Stress und Leistungsdruck im Job regelmäßig zu verschreibungspflichtigen Medikamenten. Nach einer Studie der Krankenkasse DAK haben 7,5 Prozen

Fast 100 000 Baden-Württemberger greifen derzeit gegen Stress und Leistungsdruck im Job regelmäßig zu verschreibungspflichtigen Medikamenten.

Nach einer Studie der Krankenkasse DAK haben 7,5 Prozent der Erwerbstätigen im Südwesten schon einmal Aufputschmittel eingenommen, um ihre Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Inklusive einer Dunkelziffer ergebe sich ein Wert von bis zu 13,5 Prozent oder 746 000 Arbeitnehmern, teilte DAK-Landeschef Markus Saur bei der Vorlage des DAK-Gesundheitsreports 2015 am Dienstag in Stuttgart mit. “Auch wenn Doping im Job noch kein Massenphänomen ist, sind diese Ergebnisse ein Alarmsignal.”

Saur warnte vor Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Nervosität über Stimmungsschwankungen bis hin zu Persönlichkeitsveränderungen und Abhängigkeit. “Wer sich immer wieder hochpusht, überfordert sich selbst und entwickelt möglicherweise am Ende eine Erschöpfungsdepression.” Antidepressiva hätten keinerlei Nutzen, wenn keine Depression vorliege. Neben diesen Mitteln würden häufig Betablocker, aber auch Wachmacher und ADHS-Pillen eingenommen. Entgegen landläufiger Meinung haben Erwerbstätige mit einfachen Jobs und einem unsicheren Arbeitsplatz laut DAK ein erhöhtes Dopingrisiko – und nicht die Topmanager.

Grundlage der Studie sind Daten von rund 320 000 erwerbstätigen DAK-Versicherten. Die Ergebnisse wurden auf alle Arbeitnehmer in Baden-Württemberg hochgerechnet. Bundesweit wurden außerdem mehr als 5000 Beschäftigte zwischen 20 und 50 Jahren befragt, davon 670 im Südwesten.

Text: dpa /fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.