>
Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

Das Phänomen Schmerz mit Lehren aus anderen Bereichen und Kulturen therapieren

Ob Schmerz auch traumatisierend wirken kann und welche neuen Therapiekonzepte es im Bereich der Schmerzmedizin gibt, fasst Dr. Fischer im Anschluss an das Fokusseminar "Schmerz und Trauma" im Interview zusammen.

Ob Schmerz auch traumatisierend wirken kann und welche neuen Therapiekonzepte es im Bereich der Schmerzmedizin gibt, fasst Dr. Fischer im Anschluss an das Fokusseminar "Schmerz und Trauma" im Interview zusammen.

Der Schuldkomplex sei in der Gesellschaft tief verankert, mögliche Ursachen für eine Krankheit würden deshalb oft als negativ wahrgenommen, anstatt diese Überlegungen konstruktiv zu nutzen. Als Leiter einer Klinik für spezielle Schmerztherapie, wendet der Mediziner Akutpunktur-Konzepte bei Schmerzpatienten an und berichtet auch von seinen Erfahrungen mit der Achtsamkeitslehre. Letzteres sei nicht nur für den Patienten sondern auch für den behandelten Arzt von großer Bedeutung, denn wer selbst nicht achtsam lebt, werde es auch nicht einem anderen übermitteln können. Bei Schmerzpatienten könne aber das Verständnis vom leben im Jetzt besonders zu einem besseren psychischen Wohlbefinden beitragen.