Dicke Luft durch Übergewicht

Übergewicht lässt einer neuen Studie zufolge auch die Atemwege "verfetten". Fetteinlagerungen in der Lunge lösen chronische Entzündungen und Verengungen der Atemwege aus. Ist dies am Ende eine Erklärung für die höhere Asthma-Belastung sowie weitere Atemprobleme bei übergewichtigen Menschen?

Lungenfett verengt die Atemwege

Übergewicht lässt einer neuen Studie zufolge auch die Atemwege "verfetten". Fetteinlagerungen in der Lunge lösen chronische Entzündungen und Verengungen der Atemwege aus. Ist dies am Ende eine Erklärung für die höhere Asthma-Belastung sowie weitere Atemprobleme bei übergewichtigen Menschen? 

Übergewicht bis hin zur Adipositas ist mittlerweile schon als eine weltweite Epidemie zu bezeichnen. Bewegungsmangel und ungesunde Ernährung sind deren Hauptursachen. Interessant ist ferner, dass viele Übergewichtige kurzatmig sind und sehr viel häufiger unter Asthma leiden als Normalgewichtige.

Eine mögliche Erklärung dafür liefert eine aktuelle Studie aus Australien, welche in den Untersuchungen von Lungengewebe übergewichtiger Patienten mehr Fetteinlagerungen in den Atemwegen fand. Dabei gibt es offensichtlich einen direkten Zusammenhang mit dem Body-Mass-Index (BMI), denn je höher dieser bei den TeilnehmerInnen war, desto stärker lagerten die Betroffenen Fett in die Wände ihrer Atemwege ein.

Solche Fettablagerungen in der Lunge führen zum einen sehr wahrscheinlich zu einer mechanischen Einengung der Atemwege, zum anderen fördert Fettgewebe Entzündungsreaktionen, welche die Atmung zusätzlich erschweren. In der Folge kommt es bei den betroffenen Übergewichtigen zu Kurzatmigkeit und häufiger zu asthmatischen Erkrankungsbildern.

Ob eine Gewichtsabnahme diese Veränderungen rückgängig machen kann, ist bisher nicht untersucht. In der Zwischenzeit sollten behandelnde ÄrztInnen dennoch ihren PatientInnen empfehlen, das Gewicht zu reduzieren und sei es nur, um Atemproblemen aufgrund eines erhöhten Druckes durch das eigene Körpergewicht entgegenzuwirken.

Quellen:
Pressemitteilung der European Lung Foundation vom 18.10.2019; https://www.europeanlung.org/en/news-and-events/media-centre/press-releases/study-provides-first-evidence-that-fat-accumulates-in-the-lungs-of-overweight-and-obese-people
Elliot JG et al., Fatty Airways: Implications for Obstructive Disease. European Respiratory Journal 2019; doi:10.1183/13993003.00857-2019 [Originalpublikation]

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.