esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Es ist Zeit für hohe einheitliche Standards in der Forensik

Prof. Jürgen L. Müller, Göttingen, zur Task Force Behandlungsstandards in der Forensik

Sind Psychiater und Therapeuten in der Forensik eher Arzt oder eher Vollzugsleiter? Welche Anforderungen sind an Gebäude für den Maßregelvollzug zu stellen? Welche Therapien sind für welche Patienten sinnvoll? Wie ist die Sicherheit der Öffentlichkeit zu garantieren? Wie ist mit Lockerungen im Vollzug umzugehen? Welche Art der Dokumentation wird gebraucht – und wer hat Zugang zu den Akten? All diese und ähnliche Fragen werden von Bundesland zu Bundesland derzeit unterschiedlich gehandhabt. Um eine vergleichbar hohe und effektive Qualität in der Arbeit der Forensik geht es seit zwei Jahren in einer “Task Force Behandlungsstandards Forensik”. Derzeit werden die Erkenntnisse redaktionell überarbeitet, im nächsten Jahr sollen sie vorliegen und weitgehend verbindlich im Arbeitsalltag der Ärzte, Therapeuten und Betreuer in der forensischen Psychiatrie Einzug halten. Prof. Jürgen Müller hat die Arbeitsgruppe geleitet und erwartet deutliche Verbesserungen in der Praxis.