Filme im Kino wecken mehr Emotionen

Kinos verlieren immer mehr Publikum an Streamingdienste. Zu Unrecht? Ein Regensburger Forschungsteam hat herausgefunden, dass ein Film allein dadurch emotional intensiver erlebt und besser bewertet wird, dass er im Kino anstatt zuhause angeschaut wird.

Mehr Gefühle über große Leinwand vermittelt

Kinos verlieren immer mehr Publikum an Streamingdienste. Zu Unrecht? Ein Regensburger Forschungsteam hat herausgefunden, dass ein Film allein dadurch emotional intensiver erlebt und besser bewertet wird, dass er im Kino anstatt zuhause angeschaut wird. Dieser Effekt bleibt sogar bestehen, wenn man den gleichen Film erneut in anderer Umgebung anschaut. Es lohnt sich also immer noch, ins Kino zu gehen.

Die Forschenden ließen zwei Probandengruppen denselben Film entweder im Kino oder zuhause ansehen und anschließend bewerten. Es zeigte sich, dass eine Vielzahl an Emotionen, wie z. B. Faszination, Freude und Überraschung, im Kino intensiver erlebt wird und einzig die Emotion Langeweile abgeschwächt war. Darüber hinaus wurde der Film auf einer Bewertungsskala von eins (schlechtester Film, den ich je gesehen habe) bis zehn (bester Film, den ich je gesehen habe) besser bewertet. Bei erneutem Sehen des Films zwei Wochen später war das emotionale Erlebnis bei denjenigen, die den Film zuerst im Kino gesehen hatten, immer noch gesteigert und zwar unabhängig von der Umgebung beim zweiten Sehen. Für Filmfreunde lässt sich somit festhalten, dass ein Kinobesuch längerfristig positive Folgen hat, selbst für den wiederholten Filmgenuss zuhause.

Die Psychologin Dr. Kerstin Fröber sagt zum Hintergrund der Studie: "Derzeit wird viel darüber diskutiert, ob Kino noch einen Mehrwert gegenüber dem zunehmenden Streamingangebot hat. Was bislang in dieser Diskussion fehlte, ist eine empirische Untersuchung dieser Fragestellung." Die vorliegende Studie schließt diese Forschungslücke und legt damit den Grundstein für ein neues Forschungsfeld.

Quelle:
K. Fröber & R. Thomaschke, “In the dark cube: Movie theater context enhances the valuation and aesthetic experience of watching films”, Psychology of Aesthetics, Creativity, and the Arts (2019).
DOI: http://dx.doi.org/10.1037/aca0000295

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.