Forscher wollen Big Data zur Seuchenbekämpfung nutzen

None

Big Data: Mit neuen Kommunikationstechnologien und Daten aus sozialen Netzwerken und Smartphones wollen Wissenschaftler Ebola und andere hochansteckende Krankheiten bekämpfen.

Die jüngste Vergangenheit habe gezeigt, wie wichtig es sei, schnell auf solche Krankheiten zu reagieren, teilte das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) am Donnerstag in Kaiserslautern mit. Neuartige Kommunikationstechnologien, die auf sozialen Netzwerken und Smartphones basierten, könnten helfen, die dafür erforderlichen Informationen zu liefern und zu verknüpfen.

Unter Leitung des DFKI sollen Hochschulen in einem Forschungsprojekt (Cimplex) neue Werkzeuge zur Bewältigung solcher Krisen entwickeln. Ein Ziel sei dabei, die Kommunikation mit Betroffenen zu verbessern und gleichzeitig Entscheidungshilfen für ein Katastrophenmanagement zu liefern. Um schnell ein Bild von der Lage vor Ort zu bekommen, soll eine Info-Plattform zum Beispiel Daten aus verschiedensten Quellen – etwa sozialen Netzwerken, Sensordaten von Mobiltelefonen und Angaben von Augenzeugen – in Echtzeit sammeln und analysieren. Entscheidungsträger und Bürger sollen dann informiert und so bei der Bekämpfung der Krankheiten unterstützt werden.

Das Projekt wird bis Ende 2017 von der EU mit mehr als fünf Millionen Euro gefördert. Aus Deutschland ist die Universität Stuttgart dabei.

Text: dpa /fw

Foto: Maksim Kabakou /Shutterstock.com

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.