Impfstoff gegen Dengue-Fieber in Mexiko freigegeben

None

Die Krankheit breitet sich weltweit stark aus. Im schlimmsten Fall verläuft das Dengue-Fieber tödlich. Früher als erwartet wurde nun ein erster Impfstoff freigegeben.

Mexiko hat nach eigenen Angaben als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen das Dengue-Fieber zugelassen. Das Präparat sei über zwei Jahre lang getestet worden, teilte das mexikanische Gesundheitsministerium am Mittwoch mit.

An der klinischen Studie nahmen über 40 000 Menschen teil. Der Impfstoff soll 60,5 Prozent aller Dengue-Infektionen und 93,2 Prozent der schweren Dengue-Infektionen verhindern. Die Krankheit kann unter anderem die Gelenke angreifen und mitunter zum Tode führen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will bei ihrem nächsten Treffen im April über die Verwendung des neuen Impfstoffs beraten, teilte die UN-Behörde auf Anfrage mit. Eine Impfempfehlung sei mit der Zulassung in Mexiko zunächst nicht verbunden.

Das Dengue-Fieber wird von bestimmten Mückenarten übertragen. Die Krankheit breitet sich weltweit stark aus. Der WHO zufolge bedrohen Dengue-Viren zurzeit etwa 40 Prozent der Erdbevölkerung. Pro Jahr gebe es 390 Millionen Infektionen, davon seien aber nur rund 96 Millionen so schwer, dass eine ärztliche Behandlung notwendig werde.

In Mexiko hatten sich im vergangenen Jahr über 32 000 Menschen mit Dengue infiziert. Die Behandlungskosten lagen bei 3,2 Milliarden Pesos (174 Millionen Euro), rund 2,5 Prozent des gesamten Gesundheitshaushalts.

Text: dpa /fw

Foto: Luiscar74 / Shutterstock.com

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.