Influenza: 20.000 Impfdosen in Gesundheitsämtern

Die vergangene Grippesaison hat gezeigt, dass die Krankheit einen sehr schweren Verlauf nehmen kann und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Deshalb empfehlen Experten eine Impfung.

Die vergangene Grippesaison hat gezeigt, dass die Krankheit einen sehr schweren Verlauf nehmen kann und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist. Deshalb empfehlen Experten eine Impfung.

Nach der besonders schweren und langwierigen Grippewelle der vergangenen Saison hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) zur Grippeschutzimpfung aufgerufen. In den Gesundheitsämtern stünden 20.000 Impfdosen zur Verfügung, sagte die zuständige Lagus-Abteilungsleiterin, Martina Littmann, der Deutschen Presse-Agentur. Es habe sich in den Vorjahren gezeigt, dass diese Menge für den öffentlichen Gesundheitsdienst ausreichend ist.

Zusätzlich zu den Gesundheitsämtern würden auch niedergelassene Ärzte die Impfungen übernehmen. Im Gegensatz zu den Vorjahren werde in dieser Saison gegen vier und nicht gegen drei Varianten des Influenza-Virus geimpft. Damit erhöhe sich die Chance auf einen umfassenden Schutz, sagte Littmann.

Im Laufe der gesamten Grippesaison 2017/18 hat das Amt rund 11.400 Influenza-Infektionen in Mecklenburg-Vorpommern gezählt. Das waren fast dreimal so viele wie in den beiden Vorjahren zum gleichen Zeitpunkt. Bis Anfang April waren 22 Menschen im Zusammenhang mit einer Grippe-Erkrankung gestorben. Alle gehörten mindestens einer Risikogruppe an.

Insgesamt gebe es bei den Risikogruppen noch deutliche Reserven. Dazu gehörten neben den über 60-Jährigen mit chronischen Erkrankungen auch Schwangere oder jüngere Personen, die beruflich bedingt viel Kontakt zu anderen Menschen haben. Auch denjenigen, die geschwächte Menschen pflegen, werde die Impfung empfohlen.

Themenspecial: Hier finden Sie interessante Neuigkeiten und weiterführende Artikel aus der Welt der Immunologie.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.