>
Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

Lebensqualität von Nierenpatienten verbessern

Mit einem neuen Projekt will die MHH die Versorgung von Menschen nach einer Nierentransplantation verbessern. Ziel ist es, dass das neue Organ möglichst lange funktioniert und die Lebensqualität der Betroffenen verbessert wird.

Mit einem neuen Projekt will die Medizinische Hochschule Hannover die Versorgung von Menschen nach einer Nierentransplantation verbessern.

Ziel ist es, dass das neue Organ möglichst lange funktioniert und die Lebensqualität der Betroffenen verbessert wird, teilte die MHH am Montag in Hannover mit.

Davon profitieren könnten Patienten wie der sechsjährige Moses, der bisher mit seiner Mutter Katharina Lücke alle zwei Wochen aus dem hessischen Vellmar nach Hannover anreisen muss, nachdem ihm im Dezember 2015 eine Niere transplantiert worden war.

Zentraler Punkt des neuen MHH-Projektes ist die Einführung eines telemedizinischen Netzwerkes mit elektronischer Patientenakte, auf die Ärzte vor Ort zugreifen können. So können die regelmäßigen Untersuchungen künftig bei Moses Mediziner in Hessen statt in Hannover stattfinden. Der stellvertretende Direktor der MHH-Klinik für Pädiatrische Nierenerkrankungen, Lars Pape, sagte, lange Anfahrtswege könnten mit dem neuen Projekt vermieden und die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten verbessert werden.

Sportmediziner wollen außerdem individuelle Trainingstherapien entwickeln, die über eine App gesteuert und regelmäßig angepasst sollen. Darüber hinaus werden Psychosomatiker die Patienten unterstützen. An dem Projekt nehmen zunächst 1000 Patienten teil. Langfristig hoffen die MHH-Ärzte darauf, dass nach der vierjährigen Erprobung in Hannover das Modell in die Regelversorgung übernommen werden könnte.

Nephrologie-Apps für die Diagnose

Aktuelle Apps in der Nephrologie gibt es nicht nur für die Diagnosestellung. Die kürzlich aktualisierte Version der App Nierenzellkarzinom Transparent bietet Medizinern einen schnellen, einfachen und aktuellen Zugang zu umfangreichen, praxisrelevanten Informationen zur Diagnose und Behandlung des Nierenzellkarzinoms.
Sie gibt Unterstützung beim Therapiemanagement und informiert über zugelassene Substanzen und Wechselwirkungen bei der Behandlung der Krankheit.