Leichtere Abrechnungen für Betriebsärzte

Die DGAUM hat die bundesweit ersten Selektivverträge zur Regelung von Schutzimpfungen durch Betriebsärzte abgeschlossen. Seit 1. Januar 2019 ist es damit erstmals möglich, dass Betriebsärzte Schutzimpfungen im Betrieb durchführen.

Flächendeckende Impf-Versorgung auf Kasse

Die DGAUM hat die bundesweit ersten Selektivverträge zur Regelung von Schutzimpfungen durch Betriebsärzte abgeschlossen. Seit 1. Januar 2019 ist es erstmals möglich, dass Betriebsärzte Schutzimpfungen im Betrieb durchführen und damit ihren Versorgungsauftrag flächendeckend auch im Feld der gesetzlichen Krankenversicherung erbringen können.

Schutzimpfungen gehören zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Daher mussten Betriebsärzte ihre Impfleistungen bislang mit den Krankenkassen einzeln abrechnen. Weil aber Betriebsärzte nicht über die Strukturen einer Arztpraxis verfügen, sondern in – oft unterschiedlichen – Betrieben tätig sind, ist dieser Abrechnungsprozess für viele zu aufwändig.

Damit auch Betriebsärzte wirtschaftlich effizient mit allen Kassen abrechnen können, ist eine externe und privatrechtlich organisierte Abrechnungsstelle erforderlich. Dies ist seit dem 1. Januar 2019 möglich: Gemeinsam haben die Kooperationspartner DGAUM und BARMER erreicht, dass erstmals die relevanten Regelungen und Bestimmungen im Sozialgesetzbuch rechtlich so verbunden werden, dass dieses Problem mit den neuen Selektivverträgen der DGAUM gelöst ist.

Impfen im Betrieb mit DGAUM-Selekt

Betriebsärzte, die an den Selektivverträgen der DGAUM teilnehmen, können ihre Impfleistungen mit allen Krankenkassen zentral abrechnen. Wo und wie der Patient versichert ist, ob gesetzlich oder privat, spielt für den Betriebsarzt in seinem Arbeitsprozess keine Rolle mehr.

Seine Impfleistungen und die Impfstoffkosten erfasst er über die kostenlose Software DGAUM-Selekt und kann damit den kompletten Abrechnungsservice nutzen: die Software zur Leistungserfassung, das Online-Abrechnungsportal sowie den Support über ein spezialisiertes Beratungszentrum. Betriebsärzte müssen sich für eine Teilnahme direkt bei der DGAUM einschreiben.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.