Neue Studie vergleicht Herz-Reha in sieben Ländern

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten in vielen Ländern als Todesursache Nummer eins. Ärzte wollen nun klären, wie die Rehabilitation für ältere Patienten verbessert werden kann. Ärzte aus Deutschland

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten in vielen Ländern als Todesursache Nummer eins. Ärzte wollen nun klären, wie die Rehabilitation für ältere Patienten verbessert werden kann.

Ärzte aus Deutschland und sechs anderen europäischen Staaten wollen die Rehabilitation für ältere Herzinfarktpatienten mit Hilfe einer internationalen Studie verbessern. Dafür werden die in den Ländern bestehenden Reha-Maßnahmen und ihre Erfolge miteinander verglichen, wie Mediziner des Instituts für Herzinfarktforschung (IHF) am Freitag in Ludwigshafen mitteilten. Aus den Ergebnissen sollen Maßnahmen zur Verbesserung der Therapie und der Kostenstruktur abgeleitet werden.

Das IHF ist die einzige deutsche Einrichtung, die an der auf vier Jahre angelegten Studie “EU-CaRe” teilnimmt. Dabei werden acht Forschungseinrichtungen je 220 Reha-Patienten im Alter über 65 Jahre unter die Lupe nehmen. “Zu dieser Patientengruppe gibt es bislang wenig wissenschaftliche Daten”, sagte der Vize-Direktor der Stiftung IHF, Uwe Zeymer. Die Gruppe werde aber wegen der demografischen Entwicklung künftig den Großteil der Patienten ausmachen.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelten international als Todesursache Nummer eins. Allein in Rheinland-Pfalz sterben nach Angaben von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) pro Jahr etwa 18 500 Menschen daran. Aus Sicht des Landes gehe es darum, das Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern und eine mögliche Pflegebedürftigkeit hinauszuzögern. Die EU fördert die Studie mit 6,4 Millionen Euro.

Text: dpa /fw

Foto: Liya Graphics / Shutterstock.com

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.