esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Polio ist weltweit noch lange nicht besiegt

Vor 55 Jahren führte Bayern als erstes Bundesland die Schluckimpfung gegen Polio (Kinderlähmung) ein. Der Freistaat bekam die Krankheit schnell in den Griff. Weltweit ist das Virus aber noch nicht besiegt.

Vor 55 Jahren führte Bayern als erstes Bundesland die Schluckimpfung gegen Polio (Kinderlähmung) ein. Der Freistaat bekam die Krankheit schnell in den Griff. Weltweit ist das Virus aber noch nicht besiegt.

Kleine Impfung, große Wirkung: Vor 55 Jahren, am 5. Februar 1962, nahm Bayern den Kampf gegen die Kinderlähmung (Polio) auf - als erstes deutsches Bundesland. Mehr als ein halbes Jahrhundert später sagt Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) dazu: "Mit Einführung der Polio-Schluckimpfung begann in Bayern eine Erfolgsgeschichte im Kampf gegen die Virus-Erkrankung".

Wie das Gesundheitsministerium in München mitteilte, seien in Bayern schon 1962 nur noch 61 Menschen an Kinderlähmung erkrankt, ein Jahr zuvor habe es noch 460 Fälle gegeben. Der letzte Fall eines Polio-Wildvirus in Deutschland stamme aus dem Jahr 1990. Gesundheitsministerin Huml sagt: "Heute sind in Bayern mehr als 95 Prozent der Schulanfänger gegen Kinderlähmung geimpft."

Die Impfungen waren kostenlos und auf freiwilliger Basis für Menschen von 6 Monaten (später 3 Monaten) bis 40 Jahren sowie deren Kontaktpersonen. Die Impfungen durch die Gesundheitsämter fanden meist in Kindergärten und Schulen statt.

Polio ist eine Virus-Erkrankung, die zu dauerhaften Lähmungen führen kann - in schlimmen Fällen sogar zum Tod. Wie das Gesundheitsministerium mitteilt, wurden 2016 weltweit noch 37 Wildvirus-Poliofälle gemeldet - vorwiegend in Pakistan und Afghanistan, zuletzt auch in Afrika.