Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

PsA: Aktuelle Studien machen Hoffnung

Prof. Mease ist an vielen Forschungsstudien auf dem Gebiet der Psoriasis Arthritis (PsA) federführend beteiligt. Auf dem EULAR stellte er in der Session "PsA: the options grow"seine aktuelle Phase 3 Studie über die Wirkung und Sicherheit des Wirkstoffes tofacitinib in der Behandlung von Patienten mit aktiver PsA vor.

Professor Philip J. Mease im Interview zur Behandlung von PsA-Patienten

Prof. Mease ist an vielen Forschungsstudien auf dem Gebiet der Psoriasis Arthritis (PsA) federführend beteiligt. Auf dem EULAR stellte er in der Session "PsA: the options grow"seine aktuelle Phase 3 Studie über die Wirkung und Sicherheit des Wirkstoffes tofacitinib in der Behandlung von Patienten mit aktiver PsA vor.

Hier konnte, jeweils nach 3 und nach 12 Monaten, eine wesentliche Verbesserung des Gesundheitszustandes der Patienten erzielt werden. Im Interview fasst er die Studie zusammen und gibt außerdem einen Überblick zu diversen neuen Behandlungsoptionen von PsA-Patienten. Dabei stellt er klar, dass gerade Medikamente mit verschiedenen Wirkungsmechanismen bei der zielgenauen Behandlung dieser chronisch rheumatischen Erkrankung eine wichtige Rolle spielen. Darüberhinaus spricht auch über die Herausforderung und Behandlung von Begleiterkrankungen.