Risikobewertung für Pneumonien bei älteren Patienten

Forscher erarbeiten Risikobewertung für Pneumonien im Anfangsstadium bei älteren Patienten.

Forscher erarbeiten Risikobewertung für Pneumonien im Anfangsstadium bei älteren Patienten

In einer Studie, die von Jackson et al. im Journal of American Geriatrics Society veröffentlicht wurde, stellten Forscher jetzt einen Vorhersage-Score vor, der Klinikern dabei helfen soll einzuschätzen, welche älteren Patienten möglicherweisen am ehesten dem Risiko ausgesetzt sind, eine Pneumonie zu entwickeln.

Unter älteren Patienten sind Pneumonien eine der Hauptursachen für Krankheit und Tod. Ungefähr 40% der älteren Menschen mit Lungenentzündungen müssen stationär im Krankenhaus behandelt werden und sind hohen Komplikationsraten einschließlich eines letalen Krankheitsverlaufs ausgesetzt. Zu den Risikofaktoren für Pneumonien zählen ein höheres Alter, chronische Lungenerkrankungen, Rauchen, Untergewicht und körperliche Funktionseinschränkungen.

Zur Entwicklung ihres Scores untersuchten die Forscher ältere Patienten, die in die Adult Changes in Thought (ACT) Studie eingeschlossen worden waren. Es gab 3.392 Studienteilnehmer, die alle höheren Alters waren und im Raum Seattle, USA, lebten. Alle Studienteilnehmer waren 65 Jahre oder älter, litten nicht an Demenz und zeigten keine kognitiven Einschränkungen.

Im Laufe der Studie wurde bei 642 Patienten eine Pneumonie diagnostiziert, 574 verstarben. Die Forscher legten sieben Faktoren fest, die für den Pneumonie-Vorhersage-Score essentiell erschienen:

Alter, Geschlecht, COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung, die die Ventilation blockieren und die Atmung erschweren), Herzinsuffizienz, BMI (Über- oder Untergewicht), Verschreibung inhalativer oder oraler Kortikosteroide (eine Klasse von Steroidhormonen, die zur Therapie von verschiedenen Erkrankungen eingesetzt wird, darunter dermatologische Krankheitsbilder, allergische Reaktionen, Asthma, Gelenkschmerzen und –entzündungen und andere Beschwerden)

Ärzte könnten den Pneumonie-Vorhersage-Score möglicherweise einsetzen, um ältere Patienten von der Schutzimpfung gegen Pneumokokken zu überzeugen, die vor der Entwicklung einer Lungenentzündung schützen kann, oder aber auch zur Beratung einzelner Patienten mit einem hohen Pneumonierisiko hinsichtlich Verhaltensanpassungen wie beispielsweise Nikotinabstinenz, erklärten die Forscher.

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.