esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Schnelltests können bei Diagnostik unterstützen

Priv.-Doz. Dr. Thomas Meyer über die Qualität von Schnelltests zur Erkennung von sexuell übertragbaren Infektionen sowie HIV

Als Schnelltests werden diagnostische Verfahren bezeichnet, die es ermöglichen, ohne eine aufwendige Laborausstattung direkt am Patienten (point-of-care) zu testen, ob eine HIV-Infektion oder die Übertragung einer anderen sexuell übertragbaren Infektion vorliegt. Ärzten stehen mindestens 50 HIV-Schnelltests zur Verfügung, die “eine völlig unterschiedliche Qualität aufweisen”, wie Priv.-Doz. Dr. Thomas Meyer vom Ambulanzzentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf im Interview auf dem STI-Kongress 2016 betont.

Selbst für erfahrene Mediziner ist es schwierig, die Qualität zu beurteilen. “In der Regel ist es so, dass die Tests mit einer FDA-Zulassung eine ordentliche Sensitivität und Spezifität aufweisen”, sagt Meyer. Viele Tests versagen allerdings in der Frühphase einer Infektion, da beispielsweise die meisten HIV-Schnelltests nur Antikörper und kein Antigen detektieren. Im Ergebnis können für Meyer Schnelltests bei der Diagnostik durchaus unterstützend eingesetzt werden. Ärzte sollten sich vom Begriff “Schnelltest” allerdings nicht blenden lassen. Die Angebote seien häufig recht teuer, was es zu berücksichtigen gelte, da eine Laboruntersuchung bei den Krankenkassen abgerechnet werden könne.