Spahn: "Zero Covid"-Strategie nicht auf Deutschland übertragbar

Aus Sicht von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist die Null-COVID-Strategie für Deutschland nicht geeignet. "Das Modell sehe ich nicht auf Deutschland übertragbar".

Zahlen gehen in richtige Richtung, sind aber nach wie vor zu hoch

Der RKI-Präsident und der Bundesgesundheitsminister sind sich einig: Die Zahl der Corona-Infektionen muss weiter sinken. Was ist das Ziel für Deutschland?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI) Lothar Wieler sehen derzeit keine Alternative zum Corona-Lockdown. Die Infektionszahlen würden zwar sinken, die Gesamtzahl der Todesfälle sei jedoch weiterhin hoch, so Spahn am 22.01. in Berlin.

Die aktuellen Zahlen seien in den letzten Tagen ermutigend und gingen in die richtige Richtung, sagte der CDU-Politiker. Aber sie seien immer noch auf einem zu hohen Niveau. Knapp 5.000 COVID-PatientInnen auf der Intensivstation seien für das Gesundheitswesen unter Anspannung machbar, aber das könne kein Dauerzustand sein. "Es ist noch nicht vorbei, auch nach einem Jahr nicht, obwohl wir es uns alle wünschen."

Die Zahl der Neuinfektionen war zuletzt deutlich gesunken. Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der neuen Fälle pro 100.000 EinwohnerInnen und Woche, gab das RKI am 22.01. mit 115,3 an. Das ist der niedrigste Stand seit 1. November.

Durch Impfkampagne "Weg raus aus der Pandemie begonnen"

Auch RKI-Präsident Wieler sieht die derzeit sinkenden Zahlen positiv. Es gebe jedoch weiterhin hohe Todeszahlen. Mittlerweile sind laut RKI mehr als 50.000 Menschen in Deutschland an oder mit Corona gestorben. "Das ist eine bedrückende, für mich schier unfassbare Zahl", sagte Wieler. Allein im Laufe des 21.01. waren dem RKI 859 neue Fälle gemeldet worden.

Spahn warnte zudem vor zu frühen Lockerungen und wies wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf Risiken durch neue Virusvarianten hin. Man wolle die Verbreitung soweit es geht minimieren und nicht zulassen. Der Gesundheitsminister sagte, es gebe Hoffnung. Das sei die Impfkampagne. "Wir befinden uns zwar auf dem Höhepunkt der Pandemie, und gleichzeitig haben wir den Weg raus aus der Pandemie begonnen".

Geographische Lage in Mitte des Kontinents als schwieriger Punkt für "Zero Covid"-Strategie

Trotz der sinkenden Zahlen sehen Spahn und Wieler eine Null-Covid-Strategie für nicht umsetzbar. "Das Modell sehe ich nicht auf Deutschland übertragbar»´", sagte Spahn. Das Land liege in der Mitte eines Kontinents, in der Mitte der Europäischen Union, "deswegen sehe ich Null als dauerhafte Zielmarke nicht als das, was in einem Land wie Deutschland mit unserer Lage und Situation funktionieren kann". Die Initiative "Zero Covid" macht sich mit diesem Ziel gerade für einen kompletten Shutdown europaweit stark. "Je näher die Inzidenz an die Null-Inzidenz kommt, desto besser", sagte Wieler.

Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI zuletzt 17.862 Neuinfektionen binnen eines Tages, wie aus RKI-Zahlen vom 22.01. hervorgeht. Vor genau einer Woche waren es 22.368. Der Höchststand von 33.777 registrierten Neuinfektionen binnen 24 Stunden war am 18. Dezember gemeldet worden - darin waren jedoch 3.500 Nachmeldungen enthalten.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.