Spanischer Pharmafirma droht wegen akutem Haarwachstum bei Babys Prozess

Im Skandal um starken Haarwuchs bei kleinen Kindern durch ein falsch gekennzeichnetes Medikament in Spanien sollen die Verantwortlichen nun vor Gericht. Mindestens 23 Babys und Kinder im Alter von bis zu sieben Jahren waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom "Werwolf-Syndrom" (Hypertrichose) betroffen.

23 Babys und Kleinkinder von "Werwolf-Syndrom" betroffen

Im Skandal um starken Haarwuchs bei kleinen Kindern durch ein falsch gekennzeichnetes Medikament in Spanien sollen die Verantwortlichen nun vor Gericht. Mindestens 23 Babys und Kinder im Alter von bis zu sieben Jahren waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom "Werwolf-Syndrom" (Hypertrichose) betroffen. Die Ankläger beantragten nun beim zuständigen Gericht im andalusischen Málaga die Eröffnung eines Strafverfahrens gegen ein Pharmaunternehmen. Es gebe Indizien für kriminelles Verhalten, hieß es.

Das Unternehmen Farma Química Sur hatte nach Angaben der spanischen Gesundheitsbehörden Packungen des Blutdruckmedikaments Minoxidil, das auch gegen Haarausfall verschrieben wird, als Magen-Darm-Wirkstoff Omeprazol gekennzeichnet. Einige Kinder, die das Mittel verabreicht bekamen, entwickelten ungewöhnlich starken Haarwuchs an Gesicht, Rücken und anderen Stellen. Der Fall war im August 2019 bekannt geworden.

Alle falsch gekennzeichneten Medikamente wurden im August auf Anordnung der Behörden vom Markt genommen. Die Fabrik von Farma Química Sur in Málaga wurde wegen "schwerer Nichteinhaltung der Kontrollregeln" umgehend für unbestimmte Zeit geschlossen. Im September nahm die Staatsanwaltschaft in Málaga Ermittlungen auf.

Betroffen waren Familien in Andalusien im Süden Spaniens, in Kantabrien im Norden und in Valencia im Osten. Betroffene Eltern erklärten gegenüber Medien, nach Absetzung des falschen Medikaments sei der Haarwuchs nur sehr langsam zurückgegangen. Auch wenn bei Minoxidil verschiedene Nebenwirkungen auftreten können, müssen sich die Eltern nach Angaben der Behörden im Prinzip keine Sorgen wegen dauerhafter Schäden machen. Einige ExpertInnen sehen das aber anders.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.