Staatsanwaltschaft hält im Transplantationsprozess an ihren Vorwürfen fest

Die Staatsanwaltschaft hält im Prozess um den Organspende-Skandal an der Göttinger Universitätsmedizin an ihren Vorwürfen fest. Zu Beginn ihres auf mehrere Stunden angelegten Plädoyers am Landgeric

Die Staatsanwaltschaft hält im Prozess um den Organspende-Skandal an der Göttinger Universitätsmedizin an ihren Vorwürfen fest.

Zu Beginn ihres auf mehrere Stunden angelegten Plädoyers am Landgericht Göttingen deutete Oberstaatsanwältin Hildegard Wolff an, die Anklagevorwürfe gegen den früheren Chef der Göttinger Transplantationsmedizin zumindest weitgehend für erwiesen zu halten.

Laut Anklage soll der Arzt sich des versuchten Totschlags und der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig gemacht haben. Er soll in elf Fällen medizinische Daten manipuliert haben, um die Wartezeit seiner Patienten auf Spenderlebern zu verkürzen und damit ihre Überlebenschance zu erhöhen. Andere schwer kranke Patienten seien deshalb möglicherweise gestorben.

In diesen Fällen habe der Angeklagte gezielt falsche Angaben gegenüber der Organvergabestelle Eurotransplant gemacht, sagte Wolff. So habe er etwa fälschlich angegeben, alkoholkranke Leberpatienten hätten die vorgeschriebene Abstinenzzeit von sechs Monaten bereits hinter sich.

In drei Fällen soll der Chirurg Lebern ohne ausreichenden medizinischen Grund und ohne wirksame Einwilligung übertragen haben. Diese Patienten waren später gestorben.

Nebenklage und Verteidigung halten ihre Schlussvorträge voraussichtlich am Dienstag und Mittwoch. Das Urteil wird für den 6. Mai erwartet. Der angeklagte Arzt hat die Vorwürfe in dem seit August 2013 laufenden Prozess stets bestritten. Nach Bekanntwerden des Falls war die Zahl der Spenderorgane in Deutschland deutlich gesunken.

Text und Foto: dpa /fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.