>
Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

Starker Anstieg bei Verkauf von medizinischem Cannabis

Der Verkauf von Cannabis zu medizinischen Zwecken hat nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums deutlich zugenommen.

Der Verkauf von Cannabis zu medizinischen Zwecken hat nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums deutlich zugenommen

Verkauften die Apotheken im ersten Halbjahr 2015 noch rund 34 Kilogramm, waren es im ersten Halbjahr 2016 schon rund 62 Kilogramm Cannabis, schreiben die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Sie berufen sich auf eine Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. Seit 2011 hätten die Apotheken rund 233 Kilogramm medizinisches Cannabis verkauft.

Cannabis bekommen schwerkranke Schmerzpatienten ohne therapeutische Alternative. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hatte das Bundeskabinett nach jahrelangen Diskussionen im Mai auf den Weg gebracht. Seinerzeit hatten rund 650 Patienten eine Ausnahmeerlaubnis für Cannabisblüten und -extrakte aus der Apotheke. Die Linke kritisierte nun, dass die Neuregelung zu spät komme und die Genehmigungen restriktiv gehandhabt würden.