Steigende Kosten: Über 4000 Euro pro Krankenhauspatient

None

4152 Euro kostet der durchschnittliche Patient bei einem Krankenhaus-Aufenthalt. Aber die regionalen Unterschiede sind groß.

Eine stationäre Krankenhausbehandlung kostet in Deutschland im Durchschnitt 4152 Euro. Damit lagen die Kosten im Jahr 2013 um 2,3 Prozent höher als im Jahr davor. Insgesamt gaben die Kliniken für die stationäre Krankenhausversorgung im vergangenen Jahr rund 78,0 Milliarden Euro aus, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden berichtete. Das waren 3,2 Prozent mehr als im Jahr 2012.

Dazu kamen Ausgaben für nichtstationäre Leistungen – zum Beispiel für Ambulanzen oder Forschung – in Höhe von 12,0 Milliarden Euro. Daraus ergeben sich für 2013 Gesamtkosten der Krankenhäuser in Höhe von 90,0 Milliarden Euro. 2012 waren es 86,8 Milliarden Euro gewesen.

Die Summe setzt sich zusammen aus Personalkosten (53,8 Milliarden Euro – 3,8 Prozent mehr als 2012), Sachkosten (33,8 Milliarden Euro – 3,7 Prozent mehr) sowie den Aufwendungen für den Ausbildungsfonds (1,2 Milliarden Euro – 5,6 Prozent mehr). Weitere 1,3 Milliarden Euro entfielen auf Steuern und Zinsen sowie die Kosten für Ausbildungsstätten.

Die durchschnittlichen Kosten je stationärem Krankenhaus-Aufenthalt waren 2013 in Brandenburg mit 3667 Euro am niedrigsten und in Hamburg mit 4856 Euro am höchsten. «Diese regionalen Unterschiede sind strukturell bedingt: Sie werden vom Versorgungsangebot sowie von der Art und Schwere der behandelten Erkrankungen beeinflusst», erklärte Destatis-Mitarbeiterin Ute Bölt.

Die höchsten Mehrkosten hatte Baden-Württemberg: Im Südwesten stiegen die stationären Kosten je Fall um 3,7 Prozent, in Bremen lediglich um 0,6 Prozent.

Text und Foto: dpa /fw

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.