Steigende Zahl an Krätze-Erkrankungen in Niedersachsen

Nach Einschätzung des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes nimmt die durch Skabiesmilben verursachte Hautkrankheit vermutlich zu.

Anzahl der Krätzemeldungen seit 2017 mehr als verdoppelt

Nach Einschätzung des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes nimmt die durch Skabiesmilben verursachte Hautkrankheit vermutlich zu. Konkrete Zahlen für ganz Niedersachsen liegen aber nicht vor, da keine allgemeine Meldepflicht gemäß dem Infektionsschutzgesetz besteht. Wenn Krätze in Kitas oder Schulen auftritt, muss die Leitung allerdings das örtliche Gesundheitsamt benachrichtigen. Seit Juli 2017 gilt die auch für Pflegeheime, Justizvollzugsanstalten, Obdachlosen-Einrichtungen und andere Massenunterkünfte.

In der Region Hannover hat sich die Anzahl der Krätze-Meldungen seit 2017 mehr als verdoppelt. 2017 wurden 218 Fälle aus Gemeinschaftseinrichtungen bekannt, 2018 waren es 370 und im vergangenen Jahr 514. 2019 entfielen davon 77% auf Kitas und Schulen. Wie eine Behördensprecherin sagte, nehmen die MitarbeiterInnen des Gesundheitsamtes grundsätzlich Kontakt zu den betroffenen Einrichtungen auf, um sie zu beraten. Eine Arztmeldepflicht für die Allgemeinbevölkerung gibt es nicht.

Nach einem starken Anstieg sind die gemeldeten Fälle in der Stadt und im Landkreis Osnabrück im vergangenen Jahr zurückgegangen. Wie ein Landkreissprecher sagte, waren es 2017 insgesamt 125 Meldungen und 2018 schon 424 Fälle. Im vergangenen Jahr wurden 391 Fälle übermittelt. Am häufigsten waren dem Sprecher zufolge Kinderbetreuungs- und Altenpflegeeinrichtungen betroffen – wegen der intensiveren Körperkontakte. Die Mitbehandlung von engen Kontaktpersonen sei von großer Bedeutung.

Bereits Ende der 1980er Jahre habe es einmal ein gehäuftes Auftreten von Krätzefällen gegeben, sagte der Sprecher: "Aus der Literatur ist bekannt, dass Skabies in Wellenbewegungen auftritt." Möglicherweise führe auch die Sensibilisierung für das Thema dazu, dass die Krankheit häufiger erkannt werde. In Weimar (Thüringen) wurde kürzlich eine Kita für mehrere Tage geschlossen, nachdem sieben Krätzefälle sich bestätigt hatten.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.