Über 500 Menschen auf Philippinen an Dengue-Fieber verstorben

Auf den Philippinen sind bereits mehr als 500 Menschen am Dengue-Fieber gestorben. Die Gesundheitsbehörden des südostasiatischen Landes bezifferten die Zahl der Todesopfer seit Jahresbeginn am Freitag auf inzwischen 560.

Mehr als 130.000 Dengue-Fälle seit Jahresbeginn

Auf den Philippinen sind bereits mehr als 500 Menschen am Dengue-Fieber gestorben. Die Gesundheitsbehörden des südostasiatischen Landes bezifferten die Zahl der Todesopfer seit Jahresbeginn am Freitag auf inzwischen 560.

Besonders schlimm betroffen ist die Hauptstadtregion rund um Manila, wo viele Menschen in Slums zuhause sind. Die Europäische Union stellte am Freitag zur Bekämpfung des Fiebers 100.000 Euro zur Verfügung. Das Geld soll etwa 300.000 Menschen direkt oder indirekt zu Hilfe kommen.

Die Hilfsmittel sollen über das Rote Kreuz verteilt werden. Das Geld soll unter anderem zur besseren Ausstattung von Notfall-Einheiten und Krankenhäusern verwendet werden. Zudem sollen Gebiete mit stehendem Wasser, wo Moskitos brüten, gesäubert und gespritzt werden. Insgesamt wurden auf den Philippinen seit Jahresbeginn mehr als 130.000 Dengue-Fälle registriert, fast doppelt so viele wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Das von Stechmücken übertragene Dengue-Virus hat sich nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch ausgebreitet. In mehreren Ländern Asiens und Lateinamerikas sei Dengue inzwischen eine Hauptursache für schwere Erkrankungen und Todesfälle bei Kindern.

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.