Fortbildung online: mitschauen und mitreden

ERS 2018, Psychopneumologie bei Asthma und Atemnot und interdisziplinäre Diagnostik bei interstitiellen Lungenerkrankungen – das sind die Themen von fünf anstehenden Webinaren.

ERS 2018, Psychopneumologie bei Asthma und Atemnot und interdisziplinäre Diagnostik bei interstitiellen Lungenerkrankungen – das sind die Themen von fünf anstehenden Webinaren.

Die Sommerferien sind jetzt sogar für die Bayern vorbei, die Wiesn (Oktoberfest) naht und die Herbstsonne zeigt sich beim Schreiben dieser Zeilen von ihrer goldenen und erfreulich warmen Seite. Herbstzeit ist auch Fortbildungszeit. Im heutigen Beitrag wollen wir auf ein paar interessante pneumologische Fortbildungen hinweisen, die demnächst hier auf esanum.de anstehen.

Zweimal ERS 2018, zweimal Psychopneumologie und einmal HRCT-Diagnostik

Bei den fünf Webinaren geht es zweimal um den diesjährigen Kongress der European Respiratory Society (ERS), zweimal um psychopneumologische Themen und einmal um die Diagnostik bei interstitiellen Lungenerkrankungen mit High Resolution Computertomographie (HRCT).

Der ERS International Congress ist der größte Pneumologen-Kongress der Welt. Austragungsort war in diesem Jahr Paris. Drei Tage nach dem Ende dieser Megaveranstaltung gibt es bereits eine Highlight-Show mit bekannten Experten, neudeutsch auch Key Opinion Leader (KOL bzw. Meinungsbildner) genannt. Gut drei Wochen später folgt dann ein weiterer Kompaktüberblick zum Kongress, u.a. mit Interviews mit nationalen und internationalen Fachexperten. Auf die jeweilige Schwerpunktsetzung in beiden Webinaren darf man gespannt sein. Interessant für Kollegen, die – wie wir – nicht in Paris mit dabei sein konnten und auch für jene, die vor Ort nicht alles mitbekommen haben (das soll es ja geben …).

Die Psychopneumologie ist im Kommen und das ist gut so. Über psychosomatische Zusammenhänge sollte der Lungenarzt Bescheid wissen und seine Patienten zu Atemübungen sowie physio- und psychotherapeutische Strategien beraten können. Spannend wird es auch bei der "lösungsorientierten Kurztherapie". Die beiden Fortbildungen widmen sich zum einen dem schweren Asthma und zum anderen der Atemnot.

Last not least vermittelt ein weiteres Webinar, wie man bei der step-by-step-Analyse zur Einordnung von interstitiellen Lungenerkrankungen mittels HRCT und interdisziplinärer Falldiskussion vorgeht.

***

Thema: ERS Kongress 2018

Titel: "Post-ERS & mehr" – Die Live-Online-Fortbildung zu neuesten Entwicklungen aus der Pneumologie

Termin: 22.09.2018, 12:30 Uhr

Inhalte:

Referenten:    

Prof. Dr. Claus Vogelmeier, Universitätsklinikum Marburg

Prof. Dr. Michael Kreuter, Universitätsklinikum Heidelberg

Prof. Dr. Roland Buhl, Universitätsklinikum Mainz

Zur Anmeldung >>

***

Thema: Psychopneumologie

Titel: Wenn die Lunge atmet, jedoch die Psyche erstickt – Psychische Aspekte bei der Behandlung von schwerem Asthma

Termin: 26.09.2018, 20:15 Uhr

Inhalte:           

Referenten:

Dr. Michael Barczok, niedergelassener Pneumologe, Ulm

Susanne Menrad-Barczok, Atempädagogin, Ulm

***

Thema: Interstitielle Lungenerkrankungen

Titel: Diagnostik bei interstitiellen Lungenerkrankungen? Ohne Radiologie geht es nicht!

Termin: 27.09.2018, 20:00 Uhr

Inhalte:

  1. Vorstellung der HRCT-relevanten Lungenanatomie inkl. des pulmonalen Lobulus
  2. Darstellung sämtlicher HRCT-Muster mit korrekter Nomenklatur

Referenten:

Prof. Dr. Okka W. Hamer, Klinik Donaustauf

Christoph Lerzer, Klinik Donaustauf

Zur Anmeldung >>

***

Thema: ERS Kongress 2018

Titel: Best of ERS 2018: Die Highlights vom Kongress

Termin: 17.10.2018, 19:00 Uhr

Inhalte:           

Referentin: 

Dr. Cordula Mohrlang, GSK, München

Zur Anmeldung >>

***

Thema: Psychopneumologie

Titel: Die Last der Luft – wenn Leichtes schwer wird.
         Die Psychosomatik des Atmens

Termin: 24.10.2018, 19:00 Uhr

Inhalte:

Referent:

Dr. Peter Pommer, Fachklinik Allgäu

***

Gesucht: die besten pneumologischen Fortbildungsangebote!

Wir wünschen Ihnen eine gute Fortbildung mit neuen Erkenntnissen und Anregungen für die eigene Praxis! Und wir würden gerne gemeinsam etwas anstoßen: Die Auszeichnung besonders gelungener pneumologischer Fortbildungsangebote. Im ersten Schritt geht es zunächst um eine Auflistung – schicken Sie uns Ihre Favoriten!

esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.