esanum is an online network for approved doctors

esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.

Kennen Sie Pneumologen-Witze?

Der Urlaub mag vorbei sein, das Lachen geht weiter …

Die Praxis hat uns wieder, die Ferien sind vorbei, außer in Berlin auch in zwölf anderen Bundesländern. In Baden-Württemberg und Bayern ist die Urlaubssaison noch in vollem Gange, in NRW ist dann nächste Woche auch Schluss. Wir starten humorvoll in den Arbeitsalltag – zumindest mal in diesem Blog und machen nach dem letzten Beitrag "No quiz, no fun" nur noch mit "fun" weiter. Mangels adhoc greifbarem Ärztewitzbuch googeln wir.

Google-Stichwort: "Pneumologen Witze"

Gut ist schon mal, wenn keiner der eigenen Patienten im Bewertungsportal postet: "Ein Witz, dieser Arzt!" Was man beim Googeln nicht alles findet …

Ansonsten keine einfache Angelegenheit: Es dominieren die Witze für, mit oder über Allgemein- und Augenärzte, Chirurgen und Psychiater. Aber Pneumologen? Fehlanzeige, weitgehend.

Ein bisschen was haben wir dennoch gefunden und tragen es hier mal zusammen. Vielleicht reicht es ja für den ein oder anderen kleinen Schmunzler ;-)

"Eine brennende Frage"

Wir beginnen mit einem von 32 "Limericks für Pneumologen", die im Sommermärchen-Jahr 2006 in der Pneumologie der Kollegenschaft präsentiert wurden:

Es wollten zwei Greise in Weiden
Eine brennende Frage entscheiden:
Der eine raucht nimmer,
Der andere immer -
Das Befinden ist glänzend bei beiden.

***

Ja, das Rauchen, damit haben wir ja häufig zu tun. Kommt Ihnen dieser Patient bekannt vor?

Es gelang Herrn Karl Schulze aus Bönen,
Statt blindlings dem Laster zu frönen,
Dank hoher Moral
Schon dreihundertmal,
Das Rauchen sich abzugewöhnen.

***

Für alle, die noch händisch Rezepte erstellen:

Der Dorfapotheker von Picher
Sprach zum Doktor: „Herr Schulz ist jetzt sicher
Dank Ihrem Rezept
Schwer gehandicapt.
Bitte schreiben Sie leserlicher.”

***

Glücklicherweise gibt es ja jetzt die KI (künstliche Intelligenz, Sie wissen schon). Die kann jetzt auch unleserliche Arztrezepte entziffern. Na also, geht doch.

Und hier noch ein echter Pneumologen-Limerick:

Es kam ein Patient einst aus Neustadt,
Der wurde beim Stapeln von Heu matt;
Man bracht' ihn ins Haus
Und es stellt' sich heraus,
Dass er beiderseits einen Pneu hat.

***

"Rauchen Sie etwa?"

Nach den Limericks jetzt noch ein paar handfeste Witze. Wir knüpfen an das Thema Tabakprävention und -entwöhnung an:

Fragt der Arzt den Patienten mit starkem Husten: "Rauchen Sie etwa?" 
"Nein wieso!?"
"Schade, sonst hätte ich es ihnen verbieten können!"

***

Hier etwas Schlafmedizinisches, gefunden auf dem Forum Schnarchen und Schlafapnoe, laut Eigenaussage "das älteste deutsche Forum mit vielen Informationen zu diesen Themengebieten":

Was ist der Unterschied zwischen einer Atemmaske und einem Anästhesisten?

Die Antwort gibt’s, wie so oft, unten*. 

***

Auch nett, empathisch und als plakativer Spruch als T-Shirt geeignet:

"Wer mich schnarchend nicht will, hat mich stöhnend auch nicht verdient."

***

Wie gesagt, wir haben beim Angeln nach Pneumologen-Witzen keinen großen Fang gemacht. Deshalb noch ein interdisziplinäres (vermutlich bekanntes) Späßchen zum Abschied:

Was ist der Unterschied zwischen Chirurgen, Internisten, Pathologen und Psychiatern?

Der Internist weiß alles und kann aber nix.
Der Chirurg kann alles und weiß nix.
Der Pathologe kann alles, weiß alles, aber es nützt keinem mehr.
Der Psychiater kann nix, weiß nix, aber hat für alles Verständnis.

 ***

Und zu guter Letzt:

Arzt zum Patienten: "Was macht eigentlich Ihr altes Leiden?" – "Keine Ahnung, Herr Doktor, wir sind seit einem halben Jahr geschieden."

***

Bleiben Sie dem Humor gewogen, und wenn Sie Pneumologen-Witze kennen: Hier ist ein geeignetes Forum dafür!

*Der Anästhesist sitzt immer.