Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est la plate-forme médicale sur Internet. Ici, les médecins ont la possibilité de prendre contact avec Une multitude de collègues et de partager des expériences interdisciplinaires. Les discussions portent à la fois sur les Observations de la pratique, ainsi que des nouvelles Et les développements de la pratique médicale quotidienne.

Diabetes-Modellprojekt in Dresden gestartet

Bei einem bundesweit einmaligen Modellprojekt zur Früherkennung von Diabetes sind an der Dresdner Uniklinik bisher 615 Neugeborene getestet worden.

Bei einem bundesweit einmaligen Modellprojekt zur Früherkennung von Diabetes sind an der Dresdner Uniklinik bisher 615 Neugeborene getestet worden.

"Frisch gebackene Eltern wollen für ihr Kind den perfekten Start ins Leben", erklärte die Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pauline Wimberger, am Donnerstag. Mit einem geringen Aufwand könnte bei den Kindern das Typ-1-Diabetes-Risiko getestet werden. Das Screening zu einer möglichen Früherkennung der Stoffwechselkrankheit wird seit vergangenem September allen Eltern in Sachsen im Rahmen der Studie "Freder1k-Studie" angeboten.

Von diesem Herbst an soll das Modellprojekt auch auf andere Bundesländer sowie andere europäische Länder ausgeweitet werden. Beteiligt sind unter anderem die TU Dresden, das Dresdner Universitätsklinikum sowie das Helmholtz Zentrum in München.

Typ-1-Diabetes gilt als die häufigste Stoffwechselerkrankung im Kindes- und Jugendalter. Allein in Sachsen erkranken jedes Jahr etwa 250 Menschen neu an dieser Form des Diabetes. Das Screening soll helfen, sowohl das Risiko als auch eine frühe Form der Erkrankung zu erkennen, noch bevor erste Symptome auftreten.

Erfahren Sie HIER mehr zum Thema Diabetes.