EULAR 2021: Behandlung von Arthritis und Rheuma im Fokus

Der Europäische Rheumatologiekongress (EULAR) richtet im Jahr 2021 seinen Schwerpunkt auf Menschen mit Arthritis und Rheuma in Europa (PARE) sowie Gesundheitsberufe in der Rheumatologie (HPR). Insgesamt wurden über 2.700 Abstracts eingereicht.

Gesundheitsberufe in der Rheumatologie weiter ausgeleuchtet

Der Europäische Rheumatologiekongress (EULAR) richtet im Jahr 2021 seinen Schwerpunkt auf Menschen mit Arthritis und Rheuma in Europa (PARE) sowie Gesundheitsberufe in der Rheumatologie (HPR). Insgesamt wurden über 2.700 Abstracts eingereicht.

Es ist wieder soweit: Vom 02. bis zum 05. Juni 2021 findet der jährliche Fachkongress der European Alliance of Associations for Rheumatology, vormals European League Against Rheumatism (EULAR), statt - dieses Jahr in rein virtueller Form. Der Fokus des Europäischen Rheumatologiekongresses liegt auf neuesten Erkenntnissen und aktuellen Behandlungsansätzen bei Menschen mit Arthritis und Rheuma in Europa (PARE) sowie Gesundheitsberufen in der Rheumatologie (HPR). 

Internationale Fachleute aus der Rheumatologie präsentieren auf dem EULAR 2021 das breite Spektrum rheumatischer Erkrankungen - in Form von hochmodernen Vorträgen, Symposien zur Grundlagenforschung und klinischen Forschung, Abstract-Sitzungen, Präsentationen und Diskussionen schwieriger Fälle, Workshops und Gruppensitzungen zu speziellen thematischen Interessen. 

Über 2.700 Abstracts eingereicht

In Vorbereitung auf den EULAR 2021 wurden mehr als 2.700 wissenschaftliche Abstracts eingereicht. Alle Abstracts können Sie bereits jetzt im EULAR-Archiv abrufen. Die Themen sind dabei so unterschiedlich wie alle Rheuma- und Arthritis-Patient:innen selbst: Leben mit Rheuma in Zeiten von COVID-19 (Abstract OP0264-HPR), Labormarker der Entzündungsaktivität bei Patient:innen mit monogenen und polygenen autoinflammatorischen Erkrankungen (Abstract AB0749), psychosoziale Auswirkungen einer undifferenzierten Kollagenose (UCTD) (Abstract POS0715) oder okuläre Manifestationen bei Riesenzellarteriitis (RZA) (Abstract AB0383) stellen dabei nur einige wenige Beispiele dar. 

esanum bleibt für Sie am Ball: Aktuelle Berichterstattung mit Artikeln, Videointerviews sowie Podcast-Folgen und Kongress-Highlights vom EULAR 2021 finden Sie ab Anfang Juni an dieser Stelle.

Esanum is an online network for approved doctors

Esanum is the medical platform on the Internet. Here, doctors have the opportunity to get in touch with a multitude of colleagues and to share interdisciplinary experiences. Discussions include both cases and observations from practice, as well as news and developments from everyday medical practice.

Esanum ist ein Online-Netzwerk für approbierte Ärzte

Esanum ist die Ärzteplattform im Internet. Hier haben Ärzte die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Kollegen in Kontakt zu treten und interdisziplinär Erfahrungen auszutauschen. Diskussionen umfassen sowohl Fälle und Beobachtungen aus der Praxis, als auch Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem medizinischen Alltag.

Esanum est un réseau en ligne pour les médecins agréés

Esanum est un réseau social pour les médecins. Rejoignez la communauté et partagez votre expérience avec vos confrères. Actualités santé, comptes-rendus d'études scientifiques et congrès médicaux : retrouvez toute l'actualité de votre spécialité médicale sur esanum.